0,00 €

Weitere Informationspflichten im Fernabsatz und E-Commerce

1. Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen
2. Erkennen und Berichtigung von Eingabefehlern
3. Zustandekommen des Vertrages
4. Speicherung und Zugang zum Vertragstext
5. Zur Verfügung stehende Sprachen
6. Informationen über die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen
7. Befristung der Gültigkeitsdauer von Angeboten

1. Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen

2. Erkennen und Berichtigung von Eingabefehlern

Wenn Sie die gewünschten Produkte / Leistungen gefunden haben, können Sie diese unverbindlich durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] in den Warenkorb legen und zum Erwerb vormerken. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die im Warenkorb enthaltenen Produkte / Leistungen können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen oder den Inhalt des Warenkorbs durch entsprechende Eingaben nach Anklicken der Buttons [Ändern] und [Warenkorb aktualisieren] modifizieren. Wenn Sie einen Rabatt-Code oder einen Gutschein-Code eines Wert-Gutscheins besitzen, können Sie diesen einlösen, indem Sie den Code in das dafür vorgesehene Feld eingeben und den Button [Einlösen] klicken. Wenn Sie die Produkte / Leistungen im Warenkorb erwerben wollen, klicken Sie den Button [Zur Kasse gehen]. Nach Auswahl der Produkte / Leistungen werden Sie gebeten, sich entweder mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anzumelden oder sich zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen sowie Ihre Daten einzugeben. Zu den Pflichtangaben gehören folgende Bestandsdaten: Firmenname, gesetzlicher Vertreter, USt-ID, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail, und folgende Nutzungsdaten: Benutzername (E-Mail), Passwort. Auf diese Weise können Sie sich bei künftigen Einkäufen mit Benutzernamen und Passwort anmelden und gegebenenfalls Bestellungen vornehmen, ohne nochmals Ihre Daten eingeben zu müssen. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit Aktivierungslink, den Sie anklicken müssen, um Ihr Kundenkonto zu aktivieren. Danach können Sie Ihre Bestellung fortsetzen oder abbrechen. Statt dessen können Sie auch ohne Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos bestellen, indem Sie die Option [Als Gast zur Kasse gehen] auswählen und den Button [Weiter] klicken. Wollen Sie die Bestellung fortsetzen, müssen Sie im nächsten Schritt Ihre persönlichen Daten eingeben. Wenn Sie die Option [An andere Adresse verschicken] auswählen und den Button [Weiter zum nächsten Schritt] klicken, können Sie im nächsten Schritt eine von der Rechnungsadresse abweichende Versandadresse angeben. Andernfalls wählen Sie die Option [An diese Adresse verschicken], damit die Ware an die Rechnungsadresse geschickt wird. Nach Klicken des Buttons [Weiter zum nächsten Schritt] gelangen Sie zur Auswahl der Versandart. Nach Auswahl der Versandart und Klicken des Buttons [Weiter zum nächsten Schritt] können Sie im nächsten Schritt eine Zahlungsart auswählen. Haben Sie eine Zahlungsart ausgewählt, wird nach Klicken des Buttons [Weiter zum nächsten Schritt] eine Bestellseite mit allen Bestelldaten angezeigt, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie jeweils durch Ankreuzen der Checkboxen den AGB und der Datenschutzerklärung zustimmen sowie die Kenntnisnahme vom Widerrufsrecht für Verbraucher bestätigen. Durch Anklicken des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Statt dessen können Sie jederzeit den Bestellvorgang abbrechen oder die Bestelldaten bearbeiten. Während des gesamten Bestellvorganges erhalten Sie auf den einzelnen Seiten jeweils weitere Informationen zu den Einzelheiten des Ablaufs des Bestell- und Zahlungsvorganges einschließlich der hierbei einzugebenden Daten sowie zu den dort vorgesehenen Abbruch- und Korrekturmöglichkeiten.

3. Zustandekommen des Vertrages

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button [Zahlungspflichtig bestellen] anklicken. Der Kauf- / Dienstvertrag kommt zustande, wenn wir Ihr Vertragsangebot entweder durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen bzw. dadurch annehmen, dass wir mit der Erbringung der von Ihnen beauftragten Leistung an Sie beginnen. Eine etwaige Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail stellt noch keine Annahme Ihres Angebots auf Abschluss eines Kauf- / Dienstvertrages dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

4. Speicherung und Zugang zum Vertragstext

 

Wir speichern den Vertragstext auf unseren internen Systemen. Die Bestelldaten senden wir Ihnen per E-Mail zu. Diese E-Mail enthält auch unsere AGB und die Widerrufsbelehrung für Verbraucher sowie das Muster-Widerrufsformular. Sie können die Ihnen per E-Mail übersandten Bestelldaten und Informationen sowie Belehrungen speichern und ausdrucken. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nur noch nach Angabe Ihres selbst gewählten Benutzernamens und Passwortes in Ihrem Kundenkonto (Mein Konto) zugänglich. Unsere AGB können hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden Link zu den AGB. Die Widerrufsbelehrung für Verbraucher und das Muster-Widerrufsformular können hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden Link zur Widerrufsbelehrung für Verbraucher und zum Muster-Widerrufsformular. Unsere Datenschutzerklärung kann hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden Link zur Datenschutzerklärung.

5. Zur Verfügung stehende Sprachen

Die Vertragssprache ist Deutsch.

6. Informationen über die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen

Die Informationen über die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produkt- Leistungsbeschreibungen auf unserer Website bzw. in den den Vertragsschlüssen zugrundeliegenden jeweiligen Angebotsbeschreibungen und Auftragsbestätigungen.

7. Befristung der Gültigkeitsdauer von Angeboten

Informationen über die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote erhalten Sie ebenfalls auf unserer Website.

Stand: 25.11.2014

Speichern | Drucken