10 % Rabatt für neue Newsletterabonnenten. Jetzt anmelden!
Japan Grüntee Japan Grüntee
Raster Liste

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Grüner Tee Bancha (Bio)
    Grüner Tee Bancha (Bio)
    ab ab 3,96 € / 50 g
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
  2. Matcha Kirishima
    Matcha Kirishima
    29,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    747,50 € / 1 kg
  3. Einsteiger-Matcha (Bio)
    Einsteiger-Matcha (Bio)
    28,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    963,33 € / 1 kg
  4. Sencha Großpackung (Bio)
    Sencha Großpackung (Bio)
    17,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    35,80 € / 1 kg
  5. Matcha Uji (Bio)
    Matcha Uji (Bio)
    23,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    1.195,00 € / 1 kg
  6. Grüner Tee Bancha Yanagicha (Bio)
    Grüner Tee Bancha Yanagicha (Bio)
    9,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    99,00 € / 1 kg
Raster Liste

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Japanischer Gyokuro Tee, Sencha und Matcha – japanische Grünteevielfalt

Japan ist ein Land voll Traditionen und spannender Kultur. Besonders stolz ist es auf seine tausendjährige Teetradition. Der Lieblingstee der Japaner ist ganz klar der Grüntee. Japan Gyokuro Tee im Besonderen. Neben dem Japan Gyokuro sind zudem Sencha und Matcha bei uns im Shop erhältlich. Allesamt hervorragende japanische Grünteesorten, viele davon auch in Bioqualität.

Gyokuro Tee wird von Mitte Mai bis Ende Juni geerntet, zu Beginn des Jahres Sencha und Matcha, der gemahlene Japan Gyokuro Tee. Matcha ist so grün, da er am meisten Chlorophyll enthält. Am besten stöbern Sie einmal selbst durch unsere japanischen Grünteesorten und entdecken Ihre Favoriten.

Was ist so das Besondere an Gyokuro-Tee?

Wie der herausragende Grüntee Gyokuro aus Aoga oder Gyokuro Asahi, so wachsen Tees der Provinz Gyokuro ebenfalls als Schattentee 21 Tage lang im Vollschatten. Die besondere Anbauweise in den Schattengärten bewirkt, dass Gyokuro-Tee so gut wie keine Bitterstoffe enthält. Stattdessen entfaltet Gyokuro-Tee seinen typisch aromatischen, milden und süßlichen Geschmack. Gyokuro-Tee in schattierten Tee-Plantagen anzubauen, erfordert zwar mehr Sorgfalt und Leidenschaft, aber das fein-aromatische Ergebnis überzeugt selbst anspruchsvollste Tee-Genießer: Gyokuro Teezählt nicht ohne Grund zu den Besten Grüntees auf der ganzen Welt.

Japanischer Gyokuro Tee, Sencha und Matcha – japanische Grünteevielfalt

Japan ist ein Land voll Traditionen und spannender Kultur. Besonders stolz ist es auf seine tausendjährige Teetradition. Der Lieblingstee der Japaner ist ganz klar der Grüntee. Japan Gyokuro Tee im Besonderen. Neben dem Japan Gyokuro sind zudem Sencha und Matcha bei uns im Shop erhältlich. Allesamt hervorragende japanische Grünteesorten, viele davon auch in Bioqualität.

Gyokuro Tee wird von Mitte Mai bis Ende Juni geerntet, zu Beginn des Jahres Sencha und Matcha, der gemahlene Japan Gyokuro Tee. Matcha ist so grün, da er am meisten Chlorophyll enthält. Am besten stöbern Sie einmal selbst durch unsere japanischen Grünteesorten und entdecken Ihre Favoriten.

Was ist so das Besondere an Gyokuro-Tee?

Wie der herausragende Grüntee Gyokuro aus Aoga oder Gyokuro Asahi, so wachsen Tees der Provinz Gyokuro ebenfalls als Schattentee 21 Tage lang im Vollschatten. Die besondere Anbauweise in den Schattengärten bewirkt, dass Gyokuro-Tee so gut wie keine Bitterstoffe enthält. Stattdessen entfaltet Gyokuro-Tee seinen typisch aromatischen, milden und süßlichen Geschmack. Gyokuro-Tee in schattierten Tee-Plantagen anzubauen, erfordert zwar mehr Sorgfalt und Leidenschaft, aber das fein-aromatische Ergebnis überzeugt selbst anspruchsvollste Tee-Genießer: Gyokuro Tee zählt nicht ohne Grund zu den Besten Grüntees auf der ganzen Welt.

Sencha Grüntee, gedämpfter Tee mit gerollten Blättern

Sencha Grüntee wächst in Teegärten die, im Gegensatz zu Gyokuro und Matcha, nicht beschattet werden. Stattdessen entwickelt Sencha in voller Sonne sein vollmundiges Aroma. Dazu trägt auch die schonende, nur 10 bis 30 Sekunden dauernde Dämpfung der Teeblätter bei. Das spezielle japanische Verfahren stoppt die Fermentierung des Tees, wodurch er seine grüne Farbe behält. Nach dem Dämpfen wird Sencha Grüntee in heißer Luft erst getrocknet und anschließend in seine typische Nadelform gerollt. Hintergrund: Gerollte Teeblätter geben ihre wertvollen Inhaltsstoffe leichter in das Teewasser ab, da ihre Zellwände durch das Rollen bereits aufgebrochen sind.