10 % Rabatt für neue Newsletterabonnenten. Jetzt anmelden!

Matcha Tee kaufen Matcha Tee kaufen
Raster Liste

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Sencha mit Matcha
    Sencha mit Matcha
    14,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    149,00 € / 1 kg
  2. Matcha Platinum
    Matcha Platinum
    42,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    1.430,00 € / 1 kg
  3. Matcha Kirishima
    Matcha Kirishima
    29,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    747,50 € / 1 kg
  4. Grüntee Kusa Cha mit Matcha (Bio)
    Grüntee Kusa Cha mit Matcha (Bio)
    13,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    173,75 € / 1 kg
  5. Morimoto Matcha Minami Sayaka (Bio)
    Morimoto Matcha Minami Sayaka (Bio)
    24,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    498,00 € / 1 kg
  6. Matcha Premiumqualität (Bio)
    Matcha Premiumqualität (Bio)
    36,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    1.230,00 € / 1 kg
  7. Einsteiger-Matcha (Bio)
    Einsteiger-Matcha (Bio)
    28,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    963,33 € / 1 kg
  8. Matcha Uji (Bio)
    Matcha Uji (Bio)
    23,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    1.195,00 € / 1 kg
  9. Original Koch Matcha
    Original Koch Matcha
    15,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    397,50 € / 1 kg
  10. Grüner Tee Genmaicha mit Matcha
    Grüner Tee Genmaicha mit Matcha
    15,90 €
    Preisangaben sind Gesamtpreise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    159,00 € / 1 kg
Raster Liste

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Matcha, Trend-Getränk mit langer Tradition

Sie lieben Matcha? Glückwunsch. Mit Ihrer Vorliebe für den grünen gemahlenen Tee aus Japan sind Sie nicht alleine. In den letzten Jahren hat Matcha weltweit sehr viele Freunde und Verehrer hinzugewonnen. Schuld daran sind vor allem wissenschaftliche Studien, nach denen Matcha positive Effekte auf  Körper und Gesundheit haben soll. Ob diese Studien alle stimmen, sei einmal dahin gestellt. Fest steht jedoch: Hochwertiger Matcha-Tee, richtig zubereitet, schmeckt, je nach Sorte von sehr fein bis lieblich über erfrischend herb bis hin zu grasig. Unbestritten ist auch die wachmachende Wirkung von Matcha. Von allen Teesorten enthält Matcha das meiste Koffein, weswegen er auch nur in Maßen getrunken werden sollte. Aber das versteht sich ohnehin von selbst: Matcha ist schließlich der teuerste und edelste unter allen Grüntees und kein Durstlöscher.

Ist Matcha ein Superfood mit großer Wirkung?

Superfood hin oder her: Matcha enthält sehr viele Vitamine, Eisen, Mineralien, Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe. Insofern stimmt die Bezeichnung Superfood durchaus. Doch es wäre vermessen und zu weit gegriffen, wenn wir Grüntee deswegen eine krebsheilende Wirkung unterstellen würde. Dafür gibt es schlicht keine wissenschaftlichen Belege. Richtig ist: Matcha belebt Körper und Geist und ist seit Jahrhunderten Basis der japanischen Tee-Zeremonie.

Matcha erobert die Küche

Matcha-Tee hat im letzten Jahrzehnt Erstaunliches erreicht: Vom Insider-Getränk für anspruchsvolle Tee-Kenner wurde der gemahlene Grüntee zum In-Produkt für die kreative, experimentelle Küche. Vom Kuchen über Dessert bis hin zum Smoothie wird dank Matcha-Tee alles grün, gesund und außergewöhnlich lecker.

Wie verwahren Sie Matcha-Tee?

Matcha schmeckt ganz frisch am besten, deswegen wird der Tee auch nur in dicht verschlossenen kleinen Portionen verkauft und sollte innerhalb kurzer Zeit genossen werden. In Japan wird Matcha sogar eingefroren, um seine Frische möglichst lange zu erhalten.

So bereiten Sie Matcha-Tee richtig zu.

Vornweg: Brühen Sie Matcha NIE mit kochendem Wasser auf, weil er sonst bitter und ungenießbar wird.

Füllen Sie mit einem Bambuslöffel (Chashaku) etwa 2 Gramm Matcha in Ihre Teeschale (Chawan).

Gießen Sie das Pulver zunächst mit etwas 60° - 80°C heißem Wasser an. Schäumen Sie anschließend mit dem Matcha-Besen (Chasen) den Tee kräftig auf. Füllen Sie nun die Teeschale (Chawan) mit heißem Wasser weiter auf. Schlagen Sie den Matcha-Besen schnell und kräftig in Form eines Ws, so entsteht der begehrte Schaum auf dem Matcha-Tee. Aufsteigender Schaum und das einzigartige Matcha-Aroma krönen jede Tee-Zeromonie. Purer Genuss, für alle die Matcha kennen und lieben.